Wienerland Zeitung
<< zurück zur Übersicht

Erstellungsdatum: 25. März 2017, 00:00 Uhr


Autor: Fritz Peterka

Wienerland-Sportwandern 2017

 

2017 werden wieder in vierzehntägigem Rhythmus Wienerland-Sportwanderungen an Samstagen angeboten. Damit ist ein kontinuierliches Ausdauertraining gegeben. Zum Jahreswechsel 2016/17gab es eine dreiwöchige Pause.

 

Das sind die Wienerland-Sportwander-Termine 2017 zum Vormerken:


 

Zwischenstand des Wienerland-Sportwandercups 2017

nach 6 Sportwanderungen

 


 

7. Sportwanderung, Sa, 8.4.

 

Es geht am Grenzlandweg 07 von Orth/Donau nach Langenzersdorf. Vier Labungen sind eingeplant, d.h., auch bei Hitze ist die Rolleretappe gut zu bewältigen! Anfahrt mit der U 2 bis Aspernstraße und Bus nach Orh/Donau.


6. Sportwanderung, Sa, 25.3.

 

Die Jakobsweg-Etappe Mistelbach - Mikulov ist seit dem Beginn des Weges von Verkehrsproblemen überschattet. Aktuell wiude vermutet, dass es von Mikulov keine gute Anbindung nach Wien gebe. Tatsächlich war die Rückfahrt über Mikulov und Breclav nach Wien ohne Probleme!

 

 

 

 

 

 

5. Sportwanderung, Sa, 11. März 2017

 

Die letzte Winter 2017-Sportwanderung fand unter der Leitung von SWL Dr. Harald Eisenmenger am Jakobsweg Langenzersdorf - Purkersdorf statt:

 

 

 

 

Fotos: Zechmeister

 

4. Sportwanderung, Sa, 25. Februar 2017 

 

Am Faschingssamstag wurde (noch vor Beginn der Radlsaison) die Donautalrunde unter der Leitung von SWL Fritz Zechmeister begangen:

 

 

 

 

Fotos: Zechmeister


3. Sportwanderung, Sa, 11. Februar 2017

 

Zweiter Teil der Winter-Zwei-Tage-Wanderung am WRW

 

 

Fotos: Zechmeister

 

2. Sportwanderung, Sa, 28. Jänner 2017

 

Dank an Fritz Zechmeister für die Aufnahmen vom Weinviertelweg 632:

 

 

 

 

 

1. Sportwanderung, Sa, 14. Jänner 2017

 

Dank an SWL Dr. Eisenmenger (Leitung) und Fritz Zechmeister (Fotos):

 

Start in Langenzersdorf - noch bei Dunkelheit!

 

Stimmungsvolle Sicht auf das Kahlengebirge

 

Ein gewisser Gleichklang? Schön hintereinander...